Ratsgymnasium Münster | Bohlweg 7 | 48147 Münster | Tel.: 0251/399040 | Fax : 0251/3990449 | ratsgymnasium@stadt-muenster.de

Das Fach Musik

"Thank you for the MUSIC…"

…sagen die drei Musiklehrer/Innen vom Ratsgymnasium und wir freuen uns, DICH auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.

Was bedeutet dir eigentlich Musik? Wie viele Stunden hörst du am Tag die aktuellen Charts oder ähnliches? Welche Musik stellst du an, wenn du gute Laune hast oder ganz traurig bist?

Wenn wir ehrlich sind, bestimmt Musik einen großen Teil unseres Alltags – sei es nebenbei im Hintergrund oder ganz gezielt gehört, passiv oder aktiv durch das Spielen eines Instruments. Aber wieso, weshalb, warum Musik den Menschen von je her interessiert und fasziniert hat, hast du darüber schon einmal intensiv nachgedacht? Fragen, auf die wir gemeinsam versuchen Antworten zu finden!

Wir Musikkollegen vom Ratsgymnasium sind auf jeden Fall mit ganzem Herzen Musikfans und wünschen uns, dass du neugierig und offen für verschiedenste Themen rund um die Musik bist – egal, ob es sich um klassische Komponisten, Musik auf der Bühne, Musik aus anderen Kulturkreisen, Programmmusik oder beispielsweise der HipHop-Kultur handelt. Es gibt überall Neues und Spannendes zu entdecken!

Unsere Unterrichtsvorhaben gestalten sich, wie du siehst, vielschichtig und reichen von der Entstehung der Instrumente vor vielen tausenden von Jahren über Musik in der Werbung bis hin zur aktuellen Rock- und Popmusik.

Neben dem Erlernen unserer Notenschrift in Theorie und Praxis (an unseren Keyboards), der praktischen Rhythmus- und Instrumentenkunde sowie dem Kennenlernen verschiedener Komponisten, gibt es immer auch besondere Projekte oder Exkursionen.

Hier einige Beispiele aus den vergangenen Jahren:

  • Teilnahme der 6. Klassen am „Go-ahead-Wettbewerb“ (siehe unter www.go-ahead-wettbewerb.de/allgemein-in-nrw.html unten auf der Seite „Ein Blick hinter die Kulissen“; Siehe auch auf dieser Seite unter „Gewinner“ auf der Seite „Die Gewinner 2011“ Ratsgymnasium, Klasse 6a, 3. Platz)
  • Besuch einer Oper ( „Die Zauberflöte“, „Spuk im Händelhaus“; Musiktheater „Moses muss singen“) (Klasse 5 oder 6)
  • Exkursion zu einem Musical ( „Starlight Express“, Klasse 7)
  • Gesprächskonzert mit einem zeitgenössischen Komponisten (Klasse 5)

Natürlich singen wir auch im Unterricht - sowohl Klassiker, „Evergreens“ als auch aktuelle Songs, eure beliebtesten und aktuellen Klassenhits!

Zudem bieten wir zu fast allen schulischen Veranstaltungen wie z. B. dem „Tag der Sprachen“ oder dem Sommerkonzert im Rathausfestsaal einen Projektchor an.

Übrigens – wusstest du schon, dass wir sowohl eine Big-Band  als auch eine Musical-Ag haben? Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf DICH!!!

Schulinternes Curriculum

Stufe 5

Stufe 6

Stufe 7

Stufe 8

Stufe 9

Sekundarstufe 2

Hiphop als Unterrichtseinheit und Raptexte als Schwerpunkt ist das aktuelle Thema der Klasse 8b im Musikunterricht von Frau M. Weßling. Da liegt es doch fast nahe, einen Gast einzuladen, der sich „mit so etwas“ auskennt, oder?!?
Tatsächlich hieß es am letzten Mittwoch (02.03.16) „Bühne frei“ für den jungen, talentierten Nachwuchsrapper Dennis Buß (www.dennis-buss.com) aus Gronau. Dennis nimmt derzeit an dem Wettbewerb „Panikpreis 2016“ der Udo-Lindenberg-Stiftung teil und ist unter den letzten sechs von 60 Sängern/Bands bezüglich der Vorauswahl bei der Internetabstimmung. Übrigens – die Abstimmung läuft noch!!!
Zunächst gab er den Schülerinnen und Schülern hautnah und live mit zwei seiner Songs einen tollen Einblick in sein Hobby und seine Leidenschaft: Das Rappen!

Zu fast jeder schulischen Veranstaltung wird ein Chor gegründet - der sogenannte Projektchor. Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 und 6 üben in ihrem Unterricht Lieder ein, welche in zusätzlichen Proben von dem Projektchor vertieft werden. Dieser Chor tritt schließlich bei unterschiedlichen schulischen Veranstaltung (z. B. Sommerkonzert im Rathausfestsaal, Tag der Sprachen, Benefizkonzerte, Einschulung der neuen 5er…) auf und singt die eingeübten Lieder - oft mit Begleitung der Bigband - vor großem Publikum vor. (Leitung des Projektchors: M. Weßling)