Drucken

Warum eigentlich Erdkunde?

Hast du dich schon einmal gefragt, was du eigentlich über unsere Erde weißt? Klar - mit der Zuordnung von ein paar Hauptstädten, Flüssen oder Gebirgen sollte es noch klappen, und dass es in der Wüste trockener ist als bei uns, ist dir wahrscheinlich längst bekannt. Hm - also weißt du doch genug über "Erdkunde".
Aber weißt du auch, warum die Welt um dich herum ist, wie sie ist, und was gerade aus ihr wird? Genau das wollen wir wissen. Denn es ist die Erde, auf der und von der wir Menschen leben. Und die nachhaltige Sicherung dieser Lebensgrundlage erfordert ein geschultes Verständnis des Systems „Erde“ und der Veränderung seiner Lebensräume. Um das zu verstehen und um verantwortungsvoll handelnde Menschen zu werden, beschäftigen wir uns häufig mit folgenden Fragen:

Wir Erdkundelehrer finden unser Fach natürlich besonders interessant und würden gerne alle mit dieser Begeisterung anstecken,

Um dich für den Unterricht zu begeistern, haben wir natürlich ein paar Tricks parat:

In der Oberstufe bieten wir an unserer Schule aufgrund der beständig hohen Anwahlzahlen in jedem Jahr der Oberstufe Grund- und Leistungskurse an.


Schulcurriculum Erdkunde und Linkliste: