Ratsgymnasium Münster | Bohlweg 7 | 48147 Münster | Tel.: 0251/399040 | Fax : 0251/3990449 | ratsgymnasium@stadt-muenster.de

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Schuljahresende möchte ich mich mit einem Rückblick auf die letzten Monate des Schuljahres, Informationen zu personellen Veränderungen am Ratsgymnasium und einem Ausblick auf die Organisation des ersten Schultages nach Ende der Sommerferien sowie auf die Ferienregelungen für das kommende Schuljahr an Sie wenden.

Bitte nutzen Sie in jedem Fall unsere Homepage, um sich über aktuelle Termine und weitere Veranstaltungen am Ratsgymnasium ausführlich zu informieren und vor allem sich auch die zugehörigen Bilder anzusehen, sei es von der Englandfahrt der siebten Klassen oder den Abiturfeierlichkeiten oder von vielen anderen Schulveranstaltungen, wie z.B. dem Projekttag zum Thema „Vielfalt, Toleranz und Respekt“ am Montag der letzten Schulwoche. Dieser Projekttag wird sicherlich noch einmal einen ganz besonderen Akzent im Schulleben des Ratsgymnasiums zum Ende diesen Schuljahres setzen.

Neu ist, dass Sie auf der Homepage unter „Service“ einen Newsletter bestellen können, der Sie etwa ein- bis zweimal wöchentlich über Aktuelles am Ratsgymnasium auf dem Laufenden hält.

An dieser Stelle möchte ich auch die Gelegenheit nutzen, unseren 84 Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich zu den bestanden Abiturprüfungen zu gratulieren! Sie haben nun mit den abgelegten Prüfungen ihre Schullaufbahn erfolgreich beendet und ich wünsche ihnen für ihre Zukunft alles Gute.

Rückblick

Zum Schuljahresende geht mein herzlicher Dank an alle Kolleginnen und Kollegen für die engagierte pädagogische Arbeit in den Klassen und Kursen, die Durchführung der zentralen Prüfungen und die Gestaltung zahlreicher Schulveranstaltungen.

Als Beispiele seien genannt der Känguru-Wettbewerb, unterrichtliche Besuche der Chemiker an der Universität Münster, das Geschichtsprojekt für die 9. Klassen und der „Demokratiedschungel“ der EF, das Schülerbetriebs- und das Universitätspraktikum (9 bzw. Q1), der Rotary Berufsdienste-Award (EF, Q1), die Sprachprüfungen in den modernen Fremdsprachen, die Teilnahme der Klasse 7a am Kunstprojekt „Projekt Frieden“ in Kooperation mit dem LWL-Museum, die Theateraufführungen des Literaturkurses (eine spannende moderne Version von Goethes „Faust“), und der Musical-AG (eine begeisternde Episode des „Traumschiffes“ an Bord der „MS Berka“), der Kennenlernnachmittag der künftigen Fünftklässler, das Ehemaligentreffen.

Besonderes Highlight war auch die Eröffnung des „G(old) Fashion Stores“ der Nachhaltigkeits-AG, der immer dienstags geöffnet ist (z.Z. in Raum 204). Second-Hand-Kleidung, aber auch Bücher und DVDs können dort preisgünstig erworben werden und die Erlöse gehen an einen wohltätigten Zweck. Kleider- und sonstige Spenden können bei Frau Püth und Frau Sendal abgegeben werden. Dank geht an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung der Einrichtung des Stores.

Höhepunkte waren sicherlich wieder die verschiedenen Fahrten, so die Klassenfahrt der 5er nach Juist und die Englandfahrt der 7er nach Herne Bay sowie die Schüleraustausche mit Ruvo di Puglia in Italien und Lublin in Polen.

Sportliches Highlight für die gesamte Schulgemeinschaft war die Verteidigung des Rats-Schlaun-Cups – der Pott bleibt am Rats! Erfolgreich waren auch wieder unsere jungen Mannschaften bei den Stadtfußballmeisterschaften. Daneben stand für alle Schüler/-innen der Klassen 5 bis 7 das Sportfest auf dem Programm und Schülerinnen und Schüler der Q1 waren bei der NRW-Streetbasketball-Tour sehr erfolgreich.

Die Schulpflegschaft des Ratsgymnasiums war wie die Schülervertretung im zweiten Halbjahr ebenfalls wieder aktiv: Während die SV den Rats-Schlaun-Cup organisierte und die große Abschlusspräsentation für den Projekttag vorbereitet, führte die Elternschaft eine Umfrage zur Optimierung der Busanbindung der Schule sowie eine weitere interessante Veranstaltung aus der Reihe „Rats meets Rats“ durch; dieses Mal wurde der Biohof eines Ratsabiturienten besichtigt.

 

Personalia

Rückblick

Eine langjährige Kollegin und ein langjähriger Kollege des Rats werden zum Schuljahresende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Frau Kramer-Rehhahn, die vielfältige MINT-Aktivitäten der Schule durchführte und koordinierte, und Herr Berka, der für den Stunden- und Vertretungsplan sowie für viele musikalische Akzente verantwortlich zeichnete. Die Schulgemeinschaft dankt ihnen herzlich für die langjährige und engagierte pädagogische Tätigkeit und wünscht ihnen für den Ruhestand gute Gesundheit und Zufriedenheit im Kreise der Familien.

Ausblick

Wir freuen uns, dass ab dem kommenden Schuljahr Herr Löbbert (E, Bio, If) an unsere Schule kommt und unser Team verstärkt; wir wünschen ihm ein herzliches Willkommen und viel Erfolg für seine Tätigkeit!

Herr Jasper wird im kommenden Schuljahr im Sabbatjahr sein.

 

Lernmittel

Für das kommende Schuljahr beträgt der Eigenanteil bei der Beschaffung der Lernmittel in der Sekundarstufe I 26,00 Euro, in der Sekundarstufe II 23,66 Euro. Bitte kaufen Sie rechtzeitig vor Schuljahresbeginn das Buch/ die Bücher laut beiliegender Liste (vgl. Anlage bzw. Homepage). Für die Empfänger laufender Hilfe zum Lebensunterhalt entfällt der Eigenanteil. Die Übernahme der Kosten durch das Schulamt ist schriftlich auf einem Formblatt zu beantragen, das bei der Schule oder dem Amt für Schule und Weiterbildung angefordert werden kann. (Der im Schulgesetz genannte Betrag ergibt sich als Durchschnittswert über mehrere Schuljahre.)

 

Nachprüfung

Im Falle der Nichtversetzung mit Möglichkeit der Nachprüfung melden Sie, liebe Eltern, Ihr Kind bitte bis spätestens 16.07.2018 schriftlich an (Eingang des Poststempels). Empfehlenswert sind aber die unmittelbare Anmeldung bereits in der letzten Schulwoche und die frühzeitige persönliche Kontaktaufnahme mit dem/ der Fachlehrer/-in.

Die Termine für die Durchführung der Nachprüfung sind in der letzten Ferienwoche:

Schriftlich        Montag, den 27.08.2018                   

Mündlich         Dienstag, den 28.08.2018

(Die konkreten Uhrzeiten werden im Anschreiben an Sie genannt bzw. später bekanntgegeben.)

 

Zur Organisation des ersten Schultags im Schuljahr 2018/19

 

Wiederbeginn des Unterrichts: Mittwoch, 29.08.2018

Für die neuen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5:

1. Stunde: (7.45 Uhr) Ökumenischer Gottesdienst (Erlöserkirche)

2. Stunde: feierliche Begrüßung auf dem Schulhof

                (Ende für die Eltern gegen 9 Uhr)

3. – 5. Stunde: Unterricht bei der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer

                      Unterrichtsschluss: 12.15 Uhr

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – 9:

1. Stunde: (7.45 Uhr) Unterrichtsbeginn (Raumplan hängt aus)

2. Stunde: Klassenlehrerstunde (Klasse 8: 1. – 4. Stunde)

3. – 6. Stunde: Unterricht nach Plan (Klasse 8: 5. & 6. Stunde)

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF – Q2:

Achtung: Die Stundenpläne stehen ab (spätestens) Dienstag, 28.08.2018 unter Service --> Sek II Downloads & Infos online zur Verfügung. Das Kennwort zum Öffnen der Datei wird am letzten Schultag bekannt gegeben.

Jahrgangsstufe EF:               

1. – 2. Stunde: Stufenversammlung R 301/ 302

3. – 6. Stunde: Unterricht nach Plan

Jahrgangsstufe Q1:               

1. – 2. Stunde: Unterricht nach Plan

3. – 4. Stunde: Stufenversammlung R 301/ 302

5. – 6. Stunde: Unterricht nach Plan

Jahrgangsstufe Q2:               

1. – 4. Stunde: Unterricht nach Plan

5. – 6. Stunde: Stufenversammlung R 301/ 302

 

Nach der 6. Stunde ist für die Stufen 6 bis 12 unterrichtsfrei.

Der Nachmittagsunterricht beginnt am Donnerstag, 30.08.2018, ebenso die Übermittagsbetreuung. Die Essensausgabe beginnt ebenfalls am Donnerstag, 30.08.2018 für die Schüler/-innen, die sich bis zum 20.08.2018 zum Essen angemeldet haben. Sowohl für das Mittagessen als auch für die Übermittagsbetreuung ist für jedes Schuljahr eine Neuanmeldung erforderlich (weitere Details siehe Anlage bzw. Homepage).

 

Termine im kommenden Schuljahr mit Bitte um Vormerkung 

Ferien (aufgeführt sind jeweils der erste und der letzte schulfreie Tag)

Herbstferien              15.10. – 27.10.2018               Weihnachtsferien       21.12.2018 – 04.01.2019

 

Osterferien                15.04. – 27.04.2019               Pfingstferien               19.06.2019

 

Sommerferien            15.07. – 27.08.2019

 

Bewegliche Ferientage (nach Entscheid der Schulkonferenz)

Rosenmontag             04.03.2019

Dienstag                     05.03.2019      (Karnevalsdienstag)

Freitag                        31.05.2019      (Brückentag nach Christi Himmelfahrt)

Freitag                        21.06.2918      (Brückentag nach Fronleichnam)

 

Zeugnisausgabe am Ende des 1. Halbjahres: Freitag, 08.02.2019

Unterrichtsfreier Studientag (Fortbildung des Lehrerkollegiums, geplant):

Mittwoch, 06.03.2019

 

Ein Hinweis noch in eigener Sache. Das Schulsekretariat ist in den Ferien nicht besetzt in der Zeit vom 23.07. bis 10.08.2018. Achten Sie bitte zur Wahrung von Fristen auf das Datum des Poststempels.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie zu Beginn des kommenden Schuljahres, u.a. im 1. Elternbrief, den Sie zu Beginn des neuen Schuljahres auf unserer Homepage finden. Ich wünsche Ihnen, liebe Eltern, und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, und allen Kolleginnen und Kollegen erholsame Sommerferien!

Mit freundlichen Grüßen

 

Hendrik Snethkamp, OStD

Schulleiter

 

Anlagen:        

Information zum Verfahren der Essensausgabe

Information zur Übermittagsbetreuung

"Bücherliste" - Übersicht über die Lernmittel im Elternanteil im Schuljahr 2018/2019

Terminplan 1.HJ Schuljahr 2018/19