„Woher kommt das Salz im Meer?“ und „Wie schnell schließt der Körper die Luft beim Niesen?" sind nur zwei der Fragen, welche die Köpfe der Schüler rauchen ließen, als sie beim HEUREKA-Wettbewerb ihre Antworten in den PC eintippten. Das Ratsgymnasium nahm Mitte November zum ersten Mal am Wettbewerb teil. Insgesamt 53 Schüler der Jahrgangsstufe 5-8 stellten sich den Multiple Choice-Fragen zum Thema Mensch und Natur.
Neben einem kleinen Preis für alle Teilnehmer, konnte Herr Snethkamp einigen Gewinnern der Jahrgangswertung Urkunden und Sachpreise überreichen.



Gewinner:
Jg. 5: Marlene Büscher (1. Platz), Daniel Grunsky (2. Platz), Mia Breulmann (3. Platz) Colin Brüning (3. Platz)
Jg. 6: Sarah Stroebe (1. Platz), Valentin Biggeleben (2. Platz), Mirjam Ta Van (3. Platz)
Jg. 7: Tom Körner (1. Platz), Lilian Söbbeke (2. Platz), Judith Bußmann (3. Platz)
Jg. 8: Anas Alatasi (1. Platz), Konrad Merten (2. Platz), Lilian Schütze (3. Platz)

Auf dem Foto fehlen: Judith Bußmann, Marlene Büscher, alle 8ter.


Das Online-Magazin von Schüler*innen für Schüler*innen