Drucken

"Bitte in der nächsten Pause wiederkommen." hieß es in den letzten zwei Wochen von der Nachhaltigkeits-AG, nachdem die erste große Pause vorbei war und die Schlange im G(OLD) Fashion-Store kein Ende nahm.

Alle 5te Klassen besuchten in den letzten Wochen mit der Klassenleitung gemeinsam den Store. Dort wurde ihnen von der AG das Konzept und die Arbeit der AG (findet dienstags von 14-15.30 Uhr statt) vorgestellt. Am Ende bekam jeder Schüler und jede Schülerin 3 G(OLD)-Nuggets geschenkt, quasi als Startkapital in das Schulleben am Rats. Das schlug ein wie eine Bombe.

So wurde schon fleißig getauscht, Kinderbücher, Kleidung, Spiele usw. mitgebracht, aber auch Lose aus der Tombola gekauft oder Kleidung für kleines Geld verkauft. Wir bedanke uns bei allen, auch bei den Eltern und Klassenleitungen, für die Unterstützung.


Und jetzt aufgepasst: Schüler und Schülerinnen aus der Stufe 6-9, die gemeinsam als Klassenverbund in den Fächern Erdkunde oder in Sowi/Politik mit dem Blick auf das Thema "Nachhaltigkeit" den Store besuchen möchte, melden sich mit dem Lehrer/ der Lehrerin unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

an, machen einen Besuchs-Termin aus und erhalten nach dem Besuch jeder 3 G(OLD)-Nuggets.

Wir würden uns freuen, den Store und die Idee, gegen die Wegwerfgesellschaft und den Kauf von Fast-Fashion (Primark, Kik, etc.) einzustehen, in den Schulalltag noch stärker in allen Stufen integrieren zu können.

Bleiben Sie alle / bleibt alle gesund und bis nächsten Mittwoch in der 1.großen Pause.

Die NachhaltigkeitsAG