Drucken

Wann gilt ein Austausch als gelungen? Wenn aus „Fremden“ Freunde werden, wenn kulturelle Grenzen verschwinden und alle voneinander lernen und auf eine gelungene Zeit zurückblicken.

So wie die 28 Schüler/innen des Ratsgymnasiums Münster und des Instituto I.E.S Ribera del Arga de Peralta (Navarra) auf eine erlebnisreiche Woche zurückblicken, in der die Spanier/innen in die Alltagswelt der deutschen Schüler/innen eintauchen konnten, Unterschiede im Bildungssystem diskutierten und spannende Exkursionen unternahmen.

So erkundeten die Austauschschüler/innen nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten Münsters, sondern konnten sich auch beim Schlittschuhlaufen amüsieren und besser kennenlernen. Alle Schüler/innen freuen sich schon sehr auf den Gegenbesuch im März. Aus „Fremden“ sind Freunde geworden.