Herzlichen Dank, dass Sie und Ihre Kinder unseren Grundschulinformationstag am Samstag, 18.01.2020 besucht haben!

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Bis zur Anmeldung erhalten Sie in kompakter Form einen Überblick auf unserer

Seite für interessierte Eltern von Grundschüler*innen

und bei Interesse an der Sekundarstufe II auf unserer

Informationsseite zur gymnasialen Oberstufe am Ratsgymnasium.

Vereinbaren Sie auch gerne telefonisch einen individuellen Beratungstermin über das Sekretariat: 0251/399040.

Anmeldewoche am Rats

Die Anmeldewoche ist vom Dienstag, 18.02. bis Donnerstag, 20.02.2020, vormittags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nachmittags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie hier.

 

Vor über einem Jahr starteten Schüler*innen aus der heutigen Stufe 9 des Ratsgymnasiums bei „Form your Future“ und besuchten seitdem monatlich in Eigenverantwortung Workshops zum Thema Nachhaltigkeit. Oft standen dabei die Themen Zero Waste und Müllvermeidung im Mittelpunkt. Für alle Projektteilnehmende war das der Anlass, ein buntes Zero Waste-Fest auf die Beine zu stellen und dadurch Ideen für ein Leben ohne Müll zu verbreiten.

Nach einer gut durchdachten Planungsphase war es am vergangenen Samstag, den 30.11.19 endlich soweit: 30 Schüler*innen aus verschiedenen Schulen im Projekt „Form your Future“ luden im Rahmen ihrer eigenen Kampagne zum Zero Waste-Fest ein. Die angehenden Nachhaltigkeitsbotschafter*innen hatten so einiges auf die Beine gestellt und präsentierten nun ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit.

Etwa 150 Besucher folgten an diesem Nachmittag der Einladung ins MExLab, um an dem von den Jugendlichen in viel Eigenarbeit geplanten Fest teilzunehmen. Empfangen wurden die Besucher mit einer Ralley, die zum Erkunden des Festes einlud und mit tollen Zero Waste-Preisen lockte. Bei den diversen Aktionen war für jeden etwas zum Schauen, Mitmachen und Ausprobieren dabei. Neben einem Infostand mit viel Material zum Anfassen, konnte auch die Furoshiki-Wickeltechnik erlernt werden, bei der Geschenke ganz müllfrei in alte Halstücher verpackt werden. Zudem konnten die Besucher bei Do-It-Yourself-Aktionen ihre eigenen Bienenwachstücher als Ersatz für Alu- und Frischhaltefolie sowie ein plastikfreies Duschgel herstellen und mit nach Hause nehmen.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Neben plastikfreien, veganen Wraps und Pizzaschnecken, lockten Powerballs als Nachtisch die Besucher in den oberen Bereich des MExLab. Zur Unterhaltung wurden zwei selbstgeschriebene Poetry Slams vorgetragen, die viel Applaus ernteten.

Die Gäste bestaunten die nachhaltigen Ideen der Projektteilnehmer*innen und ließen sich für ihren eigenen Alltag inspirieren. Es bleibt auf jeden Fall das Gefühl, die Welt mit diesem Fest zu ein bisschen mehr Nachhaltigkeit und ein bisschen weniger Müll motiviert zu haben.

Ihr, liebe Schüler*innen, habt damit einen wichtigen Teil für eine nachhaltige Zukunft gelegt und gezeigt, dass ihr eure Zukunft selbst gestalten wollt. Auch in Zukunft könnt ihr Vorbild für andere sein.

Am letzten Tag erhaltet ihr nun euer Zertifikat als „Nachhaltigkeitsbotschafter*in“.

Herzlichen Glückwunsch an

Malena Benedetti

Afjanya Kakony

Jule Hemmers

Anna Reinhardt

Sophia Bendtfeld

Vasko Vasilev

Oskar Stubbe

Lars Buhlmann
 
Konrad Merten

Wenn du auch Lust und Interesse hast an der Ausbildung zum Nachhaltigkeitsbotschafter, melde dich bei Frau Sendal oder direkt online unter

www.form-your-future.com

Die Ausbildung geht 15 Monate, du lernst viele neue Menschen kennen, 10 Workshoptermine werden in dieser Zeit dein Wissen zum Thema „Nachhaltigkeit“ erweitern. Du erarbeitest mit deinem Team eine Forschungsfrage und entwickelst mit deinem Team eine öffentlichkeitswirksame Aktion, wie hier z.B. das Zero Waste Fest.

Es gibt nur 80 Anmeldeplätze! Auf los geht´s los!