Im Rahmen unserer Bildungspartnerschaft mit dem Stadtarchiv Münster haben die Klassen 6 auch in diesem Schuljahr wieder einen Projekttag im Stadtarchiv Münster verbracht. An diesem Vormittag erfuhren die Kinder nicht nur, was ein Archiv ist, wie es arbeitet und forscht. Sie konnten auch selbst an verschiedenen Stationen mithelfen, Dokumente zu restaurieren, ihre Schrift zu entschlüsseln und zu transkribieren, sowie Schriftstücke zu archivieren und zu digitalisieren. Die SchülerInnen konnten so auf handelnder Ebene Geschichte (be-)greifen und ein beginnendes Verständnis dafür entwickeln, dass die Geschichte in ihrem Lehrbuch immer eine (Re-)Konstruktion und Interpretation historischer Quellen ist.

(Thomas Rahenbrock)