Am Dienstag, den 5.11.2019, trat unser Leistungskurs Biologie Q1 mit Frau Hagenhoff die lang ersehnte Exkursion in das Gerhard-Domagk-Institut der Pathologie der Uniklinik Münster an. Am Eingang trafen wir uns mit Herrn Dr. Huss, einem ehemaligen Ratsschüler, der uns zunächst in einen Hörsaal begleitete. Hier fand eine interessante Einführung in den Beruf des Pathologen statt.

Danach teilten wir uns in zwei Gruppen und bekamen abwechselnd Einblicke in die verschiedenen Arbeitsbereiche eines Pathologen: Von der Arbeit mit dem Mikroskop über die Untersuchung von Gewebeproben bis hin zum Seziertisch – für jeden war etwas dabei! Sogar einige Organe konnten wir ansehen und auch in die Hand nehmen.

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle die freundlichen Mitarbeiter des Instituts und deren gelungenen Präsentationen ihres Arbeitsplatzes. Nach einer abschließenden gemeinsamen Fragerunde traten wir den Rückweg zur Schule an. Alles in allem war es eine wirklich gelungene und interessante Exkursion, die, nicht nur wegen der willkommenen Abwechslung zum Schulalltag, jedem Biologiekurs wärmstens zu empfehlen ist.

Emil Babapirali, Q1