Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a machten sich am Mittwoch nach den Herbstferien im Rahmen des Deutschunterrichts in Begleitung von Frau Maltese und Herrn Hoffmann auf den Weg zu einer Erkundungstour in die Stadtbücherei.

An verschiedenen Stationen zum Mitmachen und Ausprobieren entdeckten sie bald, was die Kinder- und Jungendwelt der Stadtbücherei ihren jungen Leserinnen und Lesern alles zu bieten hat. Dabei weckten nicht nur Bücher ihr Interesse, sondern auch CDs und Filme sowie eine neue Tablet-Station, an der sie ein Lernspiel ausprobieren konnten. Diese Neuheit stieß bei allen auf besonders große Aufmerksamkeit. Für viele neu war der Umgang mit dem Online-Katalog. Mit Hilfe eines geschickt konstruierten Fragebogens bekamen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Recherchierens. Auch ihrer Kreativität konnten sie bei der Gestaltung eines Lesezeichens, dem Eintrag ins Gästebuch oder dem Schreiben einer kleinen Geschichte freien Lauf lassen.

Den Abschluss der Erkundungstour bildete das freie Stöbern nach neuen Bücherschätzen oder Folgebänden durch die Bücherregale. Denn so manche Leseratte hatte während der bisherigen Buchpräsentationen im Deutschunterricht doch den einen oder anderen spannenden Lektüre-Tipp bekommen und sollte nun mit der Ausleihe eines Buches ihre Neugierde endlich stillen können...