Drucken

Trotz recht kühler Witterung zeigten unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 beim diesjährigen Sportfest des Ratsgymnasiums auf der Sentruper Höhe wieder tolle Leistungen und bewiesen, dass sie sich im Sportunterricht gut auf dieses sportliche Highlight vorbereitet hatten. Im Sprint, Weitsprung und Wurf maßen sich unsere Jüngsten zunächst in klassischen leichtathletischen Disziplinen, um dann in einer Pendelstaffel, angefeuert von ihren begeisterten MitschülerInnen, ihre Schnelligkeit und Kooperation unter Beweis zu stellen. Zum Abschluss ging es schließlich beim Fußball und beim Völkerball darum, weitere Punkte für die Klasse zu sammeln.

Am Ende setzen sich die 5b und die 6a in ihren Jahrgängen durch. Bei den 7ern teilten sich die Klassen 7a und 7b den Sieg.  Möglich wurde das Sportfest auch in diesem Jahr nur durch die Unterstützung der KlassenlehrerInnen, zahlreicher SporthelferInnen und der SchulsanitäterInnen.