Ratsgymnasium Münster - 28 Wochen von der Idee zur Umsetzung: Eröffnung des G(OLD) Fashion Store gelungen

Ratsgymnasium Münster | Bohlweg 7 | 48147 Münster | Tel.: 0251/399040 | Fax : 0251/3990449 | ratsgymnasium@stadt-muenster.de

Willkommen auf der Homepage des Ratsgymnasiums Münster

Am 9.6. präsentierte die Nachhaltigkeits AG ihre Idee des Second Hand Ladens auf dem Rathausinnenhof an einem eigenen Stand zu den Nachhaltigkeitstagen in Münster. Alle Schülerinnen beantworteten gerne Fragen, gaben Informationen zum Konzept oder ließen Besucher das Glücksrades drehen, um anschließend Quizfragen beantworten zu lassen. Es wurden erste Kontakte innerhalb des Nachhaltigkeits-Netzwerkes hergestellt oder Anfragen für zukünftige Kooperationen mit weiteren Akteuren überlegt. Dieser Tag war schon ein voller Erfolg.
Doch dann war es endlich soweit:
Münster. Dienstag. 9.20 Uhr. Der G(OLD) Fashion Store hat endlich seine Tore geöffnet. Und viele Schüler und Schülerinnen haben am ersten Tag in den großen Pausen neugierig reingeschaut.

Jacken, Kleider, Blusen, Pullover und Hosen, fein säuberlich an den Stangen auf Holzbügeln oder zusammengelegt auf Tischen präsentiert. Bunte Tücher hängen an den Ständern, Schmuck auf der Ablage und eine Umkleidekabine bietet bei Unsicherheit die Möglichkeit des Anprobierens.

Die neue Second Hand Store im Ratsgymnasium ist liebevoll eingerichtet. Der Fußboden passt wie angegossen. Die Wände sind angenehm dekoriert. Musik im Hintergrund und ein roter Teppich am Eingang lädt zum Hereinschauen ein. Die vorangegangenen Arbeiten in den letzten Monaten haben sich wirklich gelohnt.

95 % des Angebots sind aus zweiter Hand, der Rest Neuware. An manchen Kleidungsstücken hängt sogar noch der Originalpreis.  „Jedes Kleidungsstück ist qualitativ nicht minderwertig, und muss bei uns immer gereinigt abgegeben werden, bevor es zum Verkauf angeboten wird“, betont Frau Sendal, Leiterin gemeinsam mit Frau Püth (Referendarin) der Nachhaltigkeits AG. ,,Die Sachen werden vorher genau angesehen, preislich von uns eingeschätzt, ausgepreist und später nach Art und häufig auch nach der Farbe sortiert aufgehangen“, sagt Jule, teilnehmende Schülerin aus der Klasse 7c.

Bis zu den Sommerferien öffnet der Store noch einmal am 19.6., am 3.7. und am 10.7.2018  (am 26.7. findet das Sportfest statt) immer in der 1. und 2. großen Pause sowie in der Mittagspause für die Schülerinnen & Schüler, die nachmittags noch AGs besuchen oder in der Oberstufe noch Unterricht haben. 

Die AG sucht immer neue Spenden inform von

  • Kleidung (weiblich und männlich, Klasse 5 - 13)
  • Tücher
  • Schals
  • Taschen
  • Rucksäcke
  • Bücher, Comics
  • gerne auch alte Schulbücher, Romane aus dem Deutsch- oder Sprachenunterricht, die gelesen wurden und anderen Schülern später zu Gute kommen könnten
  • DVDs
  • CDs
  • Schmuck
  • und Handyhüllen.

Bei Fragen kann man die AG unter folgender Email-Adresse erreichen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!