Ratsgymnasium Münster | Bohlweg 7 | 48147 Münster | Tel.: 0251/399040 | Fax : 0251/3990449 | ratsgymnasium@stadt-muenster.de

Willkommen auf der Homepage des Ratsgymnasiums Münster

 

Sie möchten gerne mehr über uns erfahren?

Dann laden wir Sie herzlich zu unserem

Grundschulinformationstag für Eltern und Kinder am Samstag, den 19.01.2019, ab 9:30 Uhr

ins Ratsgymnasium Münster ein!

Um 9:30 Uhr starten an dem Tag der Schülerparcours und der Informationsvortrag für Eltern.

Bis dahin erhalten Sie in kompakter Form einen ersten Überblick auf unserer

Seite für interessierte Eltern von Grundschüler*innen

Darüber hinaus bieten wir auch eine Informationsveranstaltung für alle Schülerinnen und Schüler an, die im Schuljahr 2019/20 in die gymnasiale Oberstufe eintreten wollen: Informationsseite zur gymnasialen Oberstufe am Ratsgymnasium.

Ratsgymnasium befürwortet G9

Lehrer-, Schüler- und Elternschaft haben sich auspädagogischen Gründen klar dafür ausgesprochen, dass das Ratsgymnasium der Leitentscheidung der Landesregierung folgen und zu G9 zurückkehren wird. In den kommenden Monaten wird die Schulgemeinschaft des Ratsgymnasiums das bestehende Ganztagsangebot weiterentwickeln, um unseren Schülerinnen und Schülern auch zukünftig die bestmögliche gymnasiale Bildung mit der größtmöglichen individuellen Förderung zu bieten.

 

In der Vorweihnachtszeit fing alles an. Die Idee einiger SchülerInnen der Kunst AG war es, durch das Gestalten und den Verkauf von Postkarten, Bildern und Schmuck, notleidenden Menschen zu helfen. Daraufhin haben die SchülerInnen phantasievoll und engagiert in der Kunst AG, der Kunstpause, im Kunstunterricht der Jahrgangsstufe 5b und 7c unter der Leitung von Frau Glöe individuelle Arbeiten für den Verkauf gestaltet. Im Bauchladen wurden diese präsentiert und während der Pausen verkauft.

Aus der Idee einiger Schüler-Innen wurde zur Freude aller Beteiligten durch diese Gemeinschaftsaktion ein Erlös von insgesamt 270 Euro erzielt. Davon gehen 135 Euro in die Kunstkasse für Materialien und 135 Euro an den Münsteraner Verein Lichtstrahl, der sich für bedürftige Menschen in Uganda engagiert (www.lichtstrahl-uganda.de). Da Uganda zu den ärmsten Ländern der  Welt zählt, wird in Gulu, einem Ort im Norden des Landes, eine medizinische Grundversorgung und die Ernährung sichergestellt sowie schulische Bildung geschaffen.

Herzlichen Dank an Alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.

M. Glöe