Ratsgymnasium Münster | Bohlweg 7 | 48147 Münster | Tel.: 0251/399040 | Fax : 0251/3990449 | ratsgymnasium@stadt-muenster.de

Willkommen auf der Homepage des Ratsgymnasiums Münster

Eine Entdeckungsreise rund um die Welt – am Freitag, den 24.11.17, feierte die Schulgemeinde des Ratsgymnasiums ein buntes Fest der Sprachen und Kulturen. Wie in den Jahren zuvor konnten die Besucher sich in zahlreichen Räumen einen Überblick über das Sprachenangebot am Ratsgymnasium machen und auf vielfältige Weise selber aktiv werden. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt rundeten die Angebotspalette ab.
Die Schüler des Rats präsentierten ihr Wissen über fremde Nationen auf Plakaten und vielen Ausstellungswänden und nicht zuletzt in vielen kleinen Vorträgen.

Aktualisiert: Weitere tolle Fotos in der Fotogalerie (Ein herzlicher Dank an Herrn Lukas Pietzner!):

In einer Schnupperstunde Französisch konnten Interessierte ihre Französischkenntnisse testen und auffrischen. Französische Chansons aus den Charts und ein Liederworkshop über Manu Chao luden Eltern und Freunde zum Mitsingen ein.

Dass Latein noch nicht ausgestorben ist, bewiesen die Schüler und Schülerinnen in dem Sketch “Caesar ist tot – Lang lebe Harrius Potter“, in dem sie lateinische Zaubersprüche aus den Harry Potter Filmen vorführten und ausprobierten. Im Zimmertheater sangen die Sechstklässler auf der Bühne lateinische Lieder und animierten zum Schunkeln und Mitsingen. Die spannende Aufführung von Odysseus‘ Abenteuern begeisterte die Zuschauer.

Im Kunstraum vermittelte die Kreativwerkstatt Japan kleinen und großen Besuchern einen Einblick in das künstlerische Gestalten von Origamifaltfiguren.

Auch das Fach Deutsch kam nicht zu kurz: Zwei 6. Klassen zeigten ihre Bewerbungsfilme für „Die beste Klasse Deutschlands“, die Sieger des Vorlesewettbewerbs bewiesen ihre Lesestärke und eine Klasse stellte die interessanten Ergebnisse des Zeitungsprojekts an einer Stellwand vor. Der Literaturkurs der Q1 weckte durch seine moderne Interpretation bekannter Märchen Vorfreude auf die Vorführung im Sommer.

Nach dem Besuch der „Great Britain Presentations“, des „Laboratorio Italiano“, des Spanischraums und des Amerikahauses gelangte man zum Höhepunkt des Tages der Sprachen: zur Abschlussveranstaltung in der kleinen Turnhalle.

Hier präsentierten die Stufen 5 und 6 eine eigene Choreographie zu dem Song „No Roots“. Anschließend stieg die Stimmung bei einem exotischen, tamilischen Tanz. Nachdem die überaus talentierten Sängerinnen Guliana und Stella mit ihrer Version von „Despacito“ bezauberten und Til Ormeloh als Ed Sheeran begeisterte, bildete der Chor der Klassen 5 und 6 den krönenden Abschluss. Sie sangen „We are the world“, bei dem das Publikum begeistert einstimmte.

In der Fotogalerie können Sie noch einmal einen Eindruck vom vielfältigen und sehenswerten Programm bekommen.

(Bericht: Petra Reichberg)