Ratsgymnasium Münster | Bohlweg 7 | 48147 Münster | Tel.: 0251/399040 | Fax : 0251/3990449 | ratsgymnasium@stadt-muenster.de

Willkommen auf der Homepage des Ratsgymnasiums Münster

 

Herzlichen Dank, dass Sie und Ihre Kinder unsere Grundschul- und Oberstufeninformation am Samstag, 20.01.2018 besucht haben!

Haben Sie Interesse am Ratsgymnasium? Dann erhalten Sie in kompakter Form einen ersten Überblick auf unserer

Seite für interessierte Eltern von Grundschüler*innen
und auf unserer
Informationsseite zur gymnasialen Oberstufe am Ratsgymnasium.

Vereinbaren Sie bei Interesse auch gerne telefonisch einen individuellen Beratungstermin über das Sekretariat: 0251/399040.

Anmeldewoche am Rats

Die Anmeldewoche ist vom Montag, 19.02.2018 – Freitag, 23.02.2018, vormittags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und montags, mittwochs und freitags zusätzlich nachmittags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Ratsgymnasium befürwortet G9

Lehrer-, Schüler- und Elternschaft haben sich in einem ersten Votum in ihrem jeweiligen Gremium klar dafür ausgesprochen, dass das Ratsgymnasium der Leitentscheidung der Landesregierung folgen und zu G9 zurückkehren wird. Die genauen Pläne der Landesregierung für die neue G9-Bildungslaufbahn liegen zurzeit noch nicht in allen Punkten vor, doch haben die bereits bekannten Informationen zu G9 die Schulgemeinschaft vor allem aus pädagogischen Gründen überzeugt. Sie können also davon ausgehen, dass die kommenden Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Ratsgymnasium eine neunjährige Schulzeit bis zum Abitur durchlaufen werden.

 

Strahlende Augen und fröhliche Gesichter: Der Besuch des 4.Olympic Days am 22.6.2017 war ein Tag voller Emotionen für die Klasse 6a unter der Begleitung von Frau Sendal, Herrn Elting, Frau Püth und zwei Schüler-Müttern. Unter dem Motto „Move – Learn – Discover“ veranstaltet die Deutsche Olympische Akademie (DOA) das olympische Sportfest jedes Jahr in Köln und feiert den Gründungstag (23.6.) des Internationalen Olympischen Komitees.

Pünktlich um 7 Uhr ging es mit dem IC von Münster los Richtung Köln. Nach einem kleinen Besuch der Deutzer Brücke und ihren hunderttausenden Liebesschlössern ging es über die Rheinpromenade Richtung Schokoladenmuseum. Nach der Eröffnung um 10 Uhr konnten die gespannt wartenden Schülerinnen und Schüler der 6a in Kleingruppen endlich an die über 40 Sport- und Mitmachstationen. Auf dem Gelände des Deutschen Sport & Olympia Museums sowie dem Vorplatz des Schokoladenmuseums lockte eine einzigartige Vielfalt an Sport- und Bildungsangeboten. Von Handball über Bogenschießen bis Baseball, von Rollstuhlparcours bis Surfen, von Fechten über Rudern bis Korfball – über 30 Sportarten waren beim Olympic Day vertreten. Die Saft- und Obstbar war bei über 35 Grad jedoch am Ende der Renner.

Ein absoluter Höhepunkt des Olympic Day ist die Begegnung der Kinder und Jugendlichen mit Top-Athleten wie dem Kanuten Max Hoff (Olympiasieger 2016 im Vierer-Kajak) und der Parakanutin Edina Müller (Paralympics-Zweite 2016). „Wir haben heute eine besondere Veranstaltung erlebt, die die ganze Vielfalt des Sports widerspiegelt und dabei Kinder, Lehrer, Sportler und Gäste gleichermaßen mitreißt“, so Sportlehrerin C. Sendal. „Es ist eine einmalige Gelegenheit, junge Menschen für Sport und olympische Werte zu begeistern.“